Lokalsport Mannheim

Tischtennis Bezirksligist landet einen Doppelsieg, St. Pius muss sich mit Remis zufriedengeben

DJK Käfertal fährt Optimalausbeute ein

Archivartikel

MANNHEIM.Zwei Spiele, zwei Siege. Die Tischtennis-Herren der DJK Käfertal können auf ein optimales Wochenende in der Bezirksliga zurückblicken. Das Team von Kapitän Dominik Schwarz besiegte zunächst in eigener Halle den TTC Weinheim III mit 9:6.

Die Käfertaler gewannen zwei der drei Eingangsdoppel. In der ersten Einzelrunde baute die DJK ihren Vorsprung auf 6:3 aus. Neves und Schwarz waren

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00