Lokalsport Mannheim

Tischtennis Vogelstang Zweiter

DJK knapp gescheitert

Archivartikel

MANNHEIM.Die Tischtennis-Cracks der DJK Mannheim-Vogelstang haben ganz knapp den Verbandspokalsieg verpasst. Beim Finalturnier belegte der Bezirksliga-Meister den zweiten Platz. Im ersten Spiel besiegten die Mannheimer den SV Niklashausen mit 4:3. Mark Hohenadel verlor sein erstes Einzel, doch Habil Barut und Robert Hackmann brachten mit Siegen die DJK mit 2:1 in Front. Nach der Doppel-Niederlage von

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00