Lokalsport Mannheim

Reiten Großes Hallen-Turnier bei der RG Neckarau

Dressur zum Auftakt

Mannheim.Mit dem traditionellen großen Hallenreitturnier an der Fohlenweide startet die RG Neckarau in ihre Jubiläumssaison zum 50. Geburtstag. Wie immer macht dabei die Dressur den Auftakt, vom 15. bis 17. März stehen 13 Prüfungen (Kl. A, L, Trense, Kandare, Pony-Führzügel) auf dem Programm. Der Auftakt richtet sich vor allem an junge Turnierpferde und den Reit-Nachwuchs, für den die Dressurreiterprüfung Kl. A um den Jugendförderpreis Nordbaden (Sa., 8 Uhr) ein Höhepunkt ist. Zum Abschluss des Dressur-Wochenendes stehen dann zwei M-Prüfungen für die erfahrenen Starter im Mittelpunkt.

In 20 Wettbewerben der Klassen A, L, M und S messen sich vom 21. bis 24. März die Springreiter aus dem gesamten Südwesten. Das Programm ist abwechslungsreich, besonders schwere Herausforderungen stellen das Zwei-Phasen-Springen Kl. S am Samstag, 19.15 Uhr, und die sogar mit zwei Sternen gekennzeichnete Springprüfung S mit Siegerrunde am Sonntag, 15 Uhr.

Zeitplan Dressur (15. – 17. März): Freitag 9 bis 19 Uhr (fünf Wettbewerbe); Samstag 8 bis 19 Uhr (6 W.); Sonntag 8.30 bis 17 Uhr (5 W.).

Springen (21. – 24. März.): Donnerstag 10 – 19.30 Uhr (sechs Wettbewerbe); Freitag 9 -19.30 Uhr (7 W.); Samstag 8 – 20.30 Uhr (7 W.), Sonntag 8.30 - 18 Uhr (5 W.). sd