Lokalsport Mannheim

Düsseldorfer Damen und MHC-Herren siegen beim OB-Turnier

Archivartikel

Mannheim.Zur Vorbereitung auf die Hallen-Bundesligasaison hatte der TSV Mannheim Hockey zum Turnier um den Oberbürgermeisterpokal geladen. Bei den Herren fiel die Entscheidung um den Turniersieg erst im letzten Spiel zwischen dem Mannheimer HC und dem Titelverteidiger Münchner SC. Dabei holte sich der MHC mit einem knappen 4:3-Erfolg den ersten Platz vor dem TSVMH, dem MSC, dem Crefelder HTC und dem Nürnberger HTC. Bei den Damen sicherte sich der deutsche Meister Düsseldorfer HC souverän den Siegerpokal – trotz einer 4:5-Niederlage in der abschließenden Begegnung gegen den am Ende zweitplatzierten TSV Mannheim. Es folgten auf den weiteren Rängen der Münchner SC, der Rüsselsheimer RK und der MHC. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Mannheimer Damen-Derby. and

Zum Thema