Lokalsport Mannheim

Hockey Bundesliga-Herren gehen in Mühlheim und Crefeld leer aus / Dämpfer für die Zweitliga-Damen beim 0:2 gegen Schott Mainz

Düsteres Wochenende für den TSV Mannheim

Archivartikel

Mannheim/Mülheim.Beim Meister Uhlenhorst Mülheim gab es für den Erstliga-Aufsteiger TSV Mannheim Hockey am Sonntag nichts zu holen. Mit einem 8:0 (3:0)-Kantersieg fuhren die Ruhrstädter im vierten Spiel den ersten Saisonsieg ein. Eigentlich wollten die TSVMH-Herren an ihre guten Leistungen vom Auftaktwochenende anknüpfen, doch schon am Samstag in Krefeld gelang dies den Schwarz-Weiß-Roten nur bedingt, und der

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema