Lokalsport Mannheim

Fußball-Kreisklasse A I DJK/Fortuna siegt mit 6:0 gegen Badenia Hirschacker / SV Seckenheim mit Auswärtssieg gegen Türkspor

Edingen-Neckarhausen feiert ersten Saisonerfolg

MANNHEIM.In der Fußball-Kreisklasse A, Staffel I, bejubelte die TSG Rheinau weitere drei Punkte gegen den SC Olympia Neulußheim. Auch der FV Brühl II und die SG Oftersheim bleiben weiter ohne Punktverlust. Edingen-Neckarhausen feierte derweil gegen Hirschacker den ersten Sieg der Saison. Der TSV Neckarau II und die Spvgg Ketsch II trennten sich mit 3:3.

Rohrhof – FC V. Neckarh. 1:1 (0:0)

Nach der guten Leistung der letzten Woche war der SV Rohrhof gegen den FC Viktoria Neckarhausen kaum wiederzuerkennen. Gegen den wenig spielfreudigen SVR kamen stark kämpfende Neckarhausener immer wieder zu guten Kontermöglichkeiten. Nach Standardtreffern auf beiden Seiten hatte der FC am Ende sogar noch den Sieg auf dem Fuß.

Türkspor – Seckenheim 1:5 (0:2)

Der SV Seckenheim war im Spiel gegen den FC Türkspor zwar spielerisch überlegen, verpasste aber eine frühe Entscheidung. Nach dem Anschlusstreffer hielt Türkspor die Partie lange offen, ehe der SVS kurz vor Schluss den Sack zumachte.

Altlußheim – FK Bosna M. 1:2 (0:2)

In einer hektischen Partie hätte der FK Bosna Mannheim gegen den SV Altlußheim schon in Hälfte eins alles klar machen müssen. Nach der Pause drohte das Spiel noch einmal zu kippen, doch der FK brachte das Ergebnis mit etwas Glück über die Zeit.

E.-Neckarh. – B. Hirscha. 6:0 (4:0)

Durch einige sehenswert herausgespielte Tore setzte sich die DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen gegen den chancenlosen FC Badenia Hirschacker durch. Die Fortunen waren von Beginn an spielbestimmend und gewannen so auch in der Höhe verdient.

O. Neulußheim – Rheinau 2:5 (1:5)

Aufgrund fehlender Einstellung gab sich der SC Olympia Neulußheim der dominanten TSG Rheinau früh geschlagen. Der SC kam kaum in die Zweikämpfe und wurde Rheinau auf dem Weg zum verdienten zweiten Sieg im zweiten Spiel trotz zweier Treffer nicht wirklich gefährlich.

SC Pfingstberg – Brühl II 1:5 (1:3)

In der Begegnung zwischen dem SC Pfingstberg und dem FV Brühl II spielten die Brühler von Beginn an stark auf. Pfingstberg kam zwar ebenfalls zu Gelegenheiten, wusste diese aber nicht effektiv zu nutzen. Ein letztendlich verdienter Sieg der dominant auftretenden Brühler.

Oftersheim – Turanspor 2:0 (0:0)

Mit dem Sieg gegen den 1. FC Turanspor bleibt die SG Oftersheim weiterhin ohne Punktverlust. Turanspor wartet indes nach der zweiten Saisonniederlage weiter auf Zählbares.

Zum Thema