Lokalsport Mannheim

Faustball TV Käfertal feiert dank eines 5:2-Sieges über Wünschmichelbach sensationell den Bundesliga-Klassenerhalt

Emotionales Ende einer dramatischen Saison

Archivartikel

MANNHEIM.Samstagabend in der Hohensachsener SG-Sporthalle: Als U-21-Europameister Marcel Stoklasa gerade den spielentscheidenden Punkt verwandelt hatte, gab es im Lager des Faustball-Bundesligisten TV Käfertal kein Halten mehr. Sofort bildete sich ein Knäuel aus Spielern um den jungen TVK-Schlagmann. Es folgte ausgelassene Freude, in der sich die Anspannung einer langen Saison entlud: Der TVK, als

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2488 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00