Lokalsport Mannheim

Fußball-Verbandsliga Platz acht sorgt im Umfeld für Unmut

Es brodelt beim VfR

Archivartikel

MANNHEIM.Für den VfR Mannheim ist die Saison gelaufen. Nach dem 2:2 gegen den SV 98 Schwetzingen rutschte der einstige Titelfavorit auf den achten Tabellenplatz ab, der Unmut im Umfeld des Verbandsligisten ist entsprechend groß. „Wir werden das Gesicht der Mannschaft im Sommer verändern, das ist klar“, betont Jener Külbag, der Sportliche Leiter des VfR, und nimmt Coach Serkan Secerli ausdrücklich in

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema