Lokalsport Mannheim

Handball: Nach dem 30:23 über den Bergischen HC und dem Sprung auf Platz zwei reifen Bundesliga-Träume

"Eulen" fliegen unwiderstehlich davon

Archivartikel

Ludwigshafen. Die TSG Friesenheim hat sich gestern in der zweiten Handball-Bundesliga erstmals auf den zweiten Tabellenplatz verbessert, der am Saisonende das Tor zum Oberhaus weit öffnen kann. Durch einen verdienten 30:23 (16:6)-Sieg vor 700 Zuschauern gegen den bisherigen Tabellenzweiten Bergischer HC, bei dem sie schon in der Vorrunde mit 26:23 Toren gewonnen hatten, zogen die "Eulen" mit

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00