Lokalsport Mannheim

Handball: TSG Friesenheim im Spitzenspiel chancenlos

Eulen hart gelandet

Archivartikel

Stuttgart. Vier Tage vor dem letzten Heimspiel dieses Jahres in der zweiten Handball-Bundesliga am Mittwoch, 20 Uhr, gegen den TV Neuhausen, gab es für die TSG Friesenheim im Spitzenspiel beim ambitionierten Tabellendritten TV Bittenfeld einen herben Dämpfer: Nach vier Siegen in Folge verloren die Eulen bei den "Wild Boys" in der stimmungsvollen Stuttgarter Porsche-Arena vor rund 6000

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1854 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00