Lokalsport Mannheim

Favoriten setzen sich durch

Archivartikel

Mannheim.Auch wenn der Pokal bekanntermaßen seine eigenen Gesetze hat – die großen Überraschungen blieben in der ersten Runde des BFV-Pokals im Bereich Rhein-Neckar aus. So kam der Fußball-Verbandsligist FV Fortuna Heddesheim zu einem 2:0-Erfolg beim Landesligisten FC Türkspor Mannheim (unser Bild). Bei seinem ersten Pflichtspieleinsatz in der neuen Saison gab sich der VfR Mannheim ebenfalls keine Blöße und gewann bei der TSG Eintracht Plankstadt deutlich mit 5:0. Mit dem VfB Gartenstadt kam auch der dritte Mannheimer Verbandsligist durch ein 2:0 in Bammental weiter. red