Lokalsport Mannheim

Fußball

FCK verlässt die Abstiegszone

Archivartikel

Kaiserslautern.Der erste Heimsieg der Saison wirkte erlösend – und doch hängt der 1. FC Kaiserslautern immer noch im Tabellenkeller der 3. Fußball-Liga fest. Auch spielerisch ging es für die Roten Teufel beim 3:1 (1:1)-Erfolg gegen den Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena nicht voran. Immerhin verließ der kriselnde Traditionsverein die Abstiegszone.

Euphorie über den ersten Sieg in seinem dritten Spiel auf der FCK-Bank kam bei Trainer Boris Schommers nicht auf. „Mit der spielerischen Leistung kann ich nicht zufrieden sein“, sagte der 40-Jährige. „Mit dem Willen und Engagement schon. Die Mannschaft hat versucht, sich da unten heraus zu kämpfen.“ dpa

Zum Thema