Lokalsport Mannheim

Junior Davis Cup

Frankreich setzt sich durch

Archivartikel

Mannheim.Favorit Frankreich hat gestern bei der europäischen Vorrunde des Junior Davis Cups auf der Anlage des TK Grün-Weiss Mannheim den Finalsieg gefeiert. Die französischen Talente setzten sich mit 2:1 gegen Dänemark durch. Bereits durch die Teilnahme am Vorrunden-Finale hatten sich beide Mannschaften für die Europa-Endrunde in Le Touquet in Frankreich qualifiziert. Dort müssen sie sich ab Montag gegen sechs andere europäische Teams beweisen, anschließend geht es für die Gewinner im Finalturnier Ende September in Ungarn um den Weltmeisterschaftstitel.

Die deutschen Nachwuchshoffnungen verloren gestern gegen die Niederlande mit 1:2 und mussten sich mit Platz vier in der Vorrunde zufriedengeben. hhk