Lokalsport Mannheim

Fußball

Frauen-Pokal geht in Runde zwei

Archivartikel

Karlsruhe.Zwölf Mannschaften aus Runde eins sowie die zwölf Verbandsliga-Teams spielen in Runde zwei um den Einzug ins Achtelfinale des BFV-Pokals der Frauen. Über ein Freilos freuten sich 1. FC Ersingen und VfK Diedesheim, die somit gemeinsam mit den drei Oberligisten in der Runde der letzten 16 warten.

In Runde zwei stehen demnach elf Partien an: Aus dem Verbreitungsgebiet dieser Zeitung sind folgende Mannschaften am Ball: Samstag, 29. September, 18 Uhr: VfB Bretten – TSV Neckarau, Mittwoch, 3. Oktober, 15 Uhr: 1. FC Ispringen – TSV Amicitia Viernheim, SpG PSV Mannheim/Ladenburg – SpG St. Leon/Mingolsheim, SSV Vogelstang – FC Wertheim-Eichel. red