Lokalsport Mannheim

MM-Extra-Spiel In der Partie gegen Spitzenreiter SpVgg Wallstadt kann Kreisligist Germania zeigen, ob tatsächlich mehr als der aktuell dritte Platz möglich ist

Friedrichsfelds unverhofftes Spitzenspiel

Archivartikel

MANNHEIM.Kaum einer hätte vor der Saison erwartet, dass die Partie des FC Germania Friedrichsfeld gegen die SpVgg Wallstadt am 18. Spieltag ein Spitzenspiel ist. Dies liegt aber weniger an den Wallstädtern, die man in diesen Gefilden durchaus erwartet hatte, als vielmehr am Team von Trainer Matthias Dehoust, das sich in den Jahren zuvor mit Vehemenz gegen den Abstieg stemmen musste.

„Unser Ziel

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00