Lokalsport Mannheim

Tischtennis Käfertal II holt nach 2:7-Rückstand noch ein Remis

Fulminante Aufholjagd

Archivartikel

MANNHEIM.Die Tischtennis-Damen der SG Käfertal/Waldhilsbach II haben im Verbandsliga-Derby beim TV Brühl einen Punkt geholt. Die Partie endete 7:7. Die Brühlerinnen erwischten den besseren Start und gewannen beide Doppel. In den Einzeln gerieten die SG-Damen dann mit 2:7 in Rückstand. „Dann haben wir das Spiel aber gedreht“, jubelte SG-Spielerin Heike Czech. Die Käfertalerinnen gewannen fünf Spiele in

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema