Lokalsport Mannheim

Eiskunstlauf Zum ersten Mal in ihrer jungen Karriere steht die 13-Jährige den Dreifach-Sprung / Klarer Sieg beim DEU-Pokal

Gelungener Rittberger "schockt" Hus

Archivartikel

Mannheim.Nach ihrer Kür schlug sich Dora Hus die Hände vor die Stirn und schüttelte den Kopf. Da hatte sich die 13-jährige Eiskunstläuferin des MERC - umjubelt vom DEU-Pokal-Publikum im Eissportzentrum Herzogenried - riesig über ihren allerersten dreifachen Rittberger gefreut, danach die Kombination aus Doppelaxel und Doppel-Toeloop perfekt gemeistert, bevor sie dreimal patzte - fast als ob sie über

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00