Lokalsport Mannheim

Wasserball

Gemischte Bilanz der SGW

Mannheim.Eine Niederlage und ein Sieg: So lautet die Bilanz für die Zweitliga-Wasserballer der SGW Leimen-Mannheim am 13. und 14. Spieltag. Beim Tabellenvorletzten SV Bietigheim verlor die Mannschaft um SGW-Trainer Timo Sona trotz zwischenzeitlicher 7:6-Führung überraschend mit 9:12 (3:4/1:2/3:1/2:5).

In Spiel zwei zeigten die SGW-Wasserballer unter Interimstrainer Stephan Kopani in Leimen mit einem 21:6-Kantersieg gegen Tabellenschlusslicht WV Darmstadt 70 eine Trotzreaktion.

Bereits am nächsten Wochenende steht ein Doppelspieltag gegen den VfB Friedberg in Leimen (18. Mai) und auswärts bei den Wasserfreunden Fulda (19. Mai)an. red