Lokalsport Mannheim

Frauen-Eishockey Viele Zu- und Abgänge beim Bundesligisten

Großer Umbruch bei den Mad Dogs

Archivartikel

Mannheim.Am 17. Oktober soll die Saison der Frauen-Eishockey-Bundesliga starten. Mit dabei sind dann auch die Mad Dogs Mannheim, bei denen die Planungen auf Hochtouren laufen. Torhüterin Lilli Werner hat sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Bundesliga zurückgezogen, ihr Abschied zum Saisonende stand bereits ebenso fest wie der Abgang von Fenja Raschke. Die 28-Jährige, deren jüngere Schwester Fine

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema