Lokalsport Mannheim

Basketball: Nationalspieler in Heidelberg gegen Rassismus

Gute Sache macht Spaß

Archivartikel

Heidelberg. Dunkings, Dreier, schöne Pässe, die zum Korberfolg führten - die rund 650 Besucher des "Made in Germany Invitational 2009" im Heidelberger Olympiastützpunkt wurden nicht enttäuscht. Am abschließenden Tag des Basketballfests stand das große Finale an. Perspektivspieler der Jahrgänge 1990 bis 1992 spielten in gemischten Mannschaften zusammen mit Profi- und Nationalspielern. Die

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00