Lokalsport Mannheim

Turf BRV zieht Bilanz nach Renntag / 500 Zuschauer im August

Gute Umsätze und starker Sport

Archivartikel

Mannheim.„Alles in Ordnung“, signalisierte Stephan Buchner nach dem zweiten Geisterrenntag auf der Seckenheimer Waldrennbahn. „Wirtschaftlich kommen wir zurecht“, kommentierte der Präsident des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim den Umsatz von 137 536 Euro, von denen 26 767 Euro aus dem Ausland kamen. „Davon bekommen wir fünf Prozent, von den Deutschlandwetten zwischen 18 und 20 Prozent.“ Mit

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema