Lokalsport Mannheim

Fußball

Halbfinal-Tickets liegen bereit

Archivartikel

Mannheim.Der Mannheimer Fußball-Kreispokal geht in seine heiße Phase. Am Mittwoch (19 Uhr) stehen drei von vier Viertelfinalspielen an, die TSG Rheinau wartet hingegen noch auf ihren Gegner.

Mit großer Spannung blicken die Fußball-Insider dabei auf den SC Blumenau, der als einziger B-Ligist im Wettbewerb verblieben ist. Die Nord-Mannheimer haben auf dem Weg dahin mit der DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen (3:1) und dem SV Schriesheim (3:1) zwei hoch gehandelte A-Ligisten ausgeschalten und empfangen nun den FV Brühl II. „Brühl ist klarer Favorit und es wird schwer für uns. Aber wir werden alles geben“, verspricht Blumenaus Trainer Luis Trindade. Krankheits- und berufsbedingt muss er einige Stammkräfte ersetzen, doch ist er überzeugt, „dass jeder, der auf dem Platz steht, 150 Prozent geben wird.“

Weiterhin empfängt A-Ligist SG Oftersheim den Kreisliga-Aufsteiger KSC Schwetzingen und die SG Hohensachsen trifft in einem reinen A-Klassen-Duell auf den 1.FC Turanspor Mannheim.

Zum Thema