Lokalsport Mannheim

Fußball-Landesliga Fortuna kommt erst in der Nachspielzeit zum 1:1 bei der U 23 des SV Waldhof

Heddesheim mit blauem Auge

Archivartikel

MANNHEIM.Titelfavorit Fortuna Heddesheim hat gestern in der Fußball-Landesliga Rhein-Neckar erstmals Federn gelassen. Die Mannschaft von Trainer Rene Gölz kam bei der U 23 des SV Waldhof nicht über ein 1:1 hinaus. Im zweiten Derby des Abends zwischen Aufsteiger Spvgg 06 Ketsch und dem FV Brühl gab es ebenfalls keinen Sieger. Die Partie endete 2:2. Der VfB Gartenstadt und der VfL Kurpfalz Neckarau

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00