Lokalsport Mannheim

Fußball-Verbandsliga: TSG Weinheim hält seinen Trainer

Heimen hat richtig Spaß

Archivartikel

MANNHEIM. Unter Neu-Coach Rüdiger Menges hat Fußball-Verbandsligist TSV Amicitia Viernheim noch kein Tor erzielt. Dennoch haben sich die Südhessen mittlerweile auf den drittletzten Tabellenplatz vorgearbeitet. Möglich hat das die gute Abwehrarbeit in den beiden letzten Spielen gemacht. Sowohl gegen Ligaprimus Zuzenhausen als auch jüngst zu Hause gegen Friedrichstal stand - wie von Menges

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00