Lokalsport Mannheim

Fußball FV 08 rückt wieder von di Lella ab / Duo übernimmt

Hockenheims Trainerposse

HOCKENHEIM.Noch vor einer Woche hatte der Fußball-Kreisligist FV 08 Hockenheim die Verpflichtung von Florian di Lella als Trainer für die neue Saison und Nachfolger für den aktuellen Coach Manuel Muth bekannt gegeben (wir berichteten). Nun folgte nach nur einer Woche der Rückzieher. „Der ursprüngliche Plan, Florian di Lella als Trainer für die erste Mannschaft zu verpflichten, musste leider verworfen werden“, erklärte Spielausschuss-Mitglied Thorsten Wagner.

Mit den beiden ehemaligen Spielern Hasan Dogan und Kay Gerwig kann der FV aber schon eine Nachfolge für Muth präsentieren. Gerwig spielte in der Saison 2010/11 für Brühl in der Landesliga, war danach aber mehrere Jahre für den FV 08 Hockenheim aktiv und kam in der Kreisliga-Spielzeit 2017/18 auf 18 Einsätze. In der laufenden Saison konnte er aus gesundheitlichen Gründen allerdings nicht mehr eingreifen.

Auch Dogan zählte 2017/18 zum Kader des FV in der Kreisliga und absolvierte 26 Saisonspiele. Als erste Aufgabe steht für das neue Trainerduo die Kaderplanung an. wy