Lokalsport Mannheim

Handball-Regionalliga Damen: Ketsch gerettet, SGL zittert

Hoffen auf ein Wunder

Archivartikel

KETSCH. Jubel im Junior-Team der TSG Ketsch II, Enttäuschung bei der SG Leutershausen. In der Regionalliga war die Gefühlslage der zwei Vertreter aus der Region an diesem Wochenende grundverschieden.

Während die Zweitliga-Reserve der TSG beim 41:33 (20:16)-Heimerfolg gegen den VfL Waiblingen zwei Spieltage vor Rundenende den umjubelten Klassenerhalt in trockene Tücher brachte, müssen die

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00