Lokalsport Mannheim

Fußball-Verbandsliga: VfR Mannheim mit 3:3 gegen Spitzenreiter Neckarelz / Waldhof II verliert 1:3 in Forst

Hogen lobt die Qualität der Rasenspieler

Archivartikel

Mannheim. Punktgewinn oder gefühlte Niederlage? Diese Frage stellten sich beide Seiten nach dem furiosen 3:3 (1:2) zwischen dem VfR Mannheim und Verbandsliga-Spitzenreiter SpVgg Neckarelz. "Sowohl als auch" dürfte die Antwort gelautet haben nach 90 spannungsgeladenen Minuten vor 450 Zuschauern. "So ein Spiel habe ich noch nie erlebt", befand SpVgg-Routinier Marc Ritschel und stand mit dieser

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2592 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00