Lokalsport Mannheim

Handball

HSG top motiviert gegen Primus

Archivartikel

Mannheim.Vier Spiele haben die Oberliga-Handballerinnen der HSG Mannheim noch zu absolvieren, aber die heutige Partie (19 Uhr) gegen die TG Pforzheim ist das letzte Heimspiel für das Team von Trainer Peter Jano. Dass mit Pforzheim ausgerechnet der Tabellenführer in die Richard-Möll-Halle kommt, sorgt für zusätzliche Motivation: Schließlich will man sich mit einem positiven Erlebnis von den eigenen Fans

...

Sie sehen 59% der insgesamt 688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00