Lokalsport Mannheim

Fußball: RW Rheinau will gegen Sperre vorgehen

Inan Bulut hart bestraft

Archivartikel

MANNHEIM. Fußball-Landesligist SC Rot-Weiß Rheinau muss lange auf Abwehrspieler Inan Bulut verzichten. Der 23-Jährige, der im Spiel beim TSV Obergimpern von einem Gegenspieler rassistisch beleidigt wurde und sich daraufhin verbal zur Wehr setzte, wurde von der zuständigen Spruchkammer zu einer vierwöchigen Sperre und 100 Euro Geldstrafe verurteilt. Bulut ("Ich wurde als Scheiß-Kanacke und

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00