Lokalsport Mannheim

Fechten Fleur Klingelberger und Claudia Becker treten für den Mannheimer Fechtclub beim "Preis der Quadratestadt" an

Kämpfen - aber mit Köpfchen

Archivartikel

Mannheim.Den Gegner beobachten, eine Strategie entwickeln und ihn im richtigen Moment an seiner Schwachstelle treffen. "Fechten ist vor allem eine Denksportart", sagt Fleur Klingelberger. Die Athletin des Mannheimer Fechtclubs (MFC) ist eine der Teilnehmerinnen des Damendegenturniers "Preis der Quadratestadt", das am Wochenende stattfindet.

Einige Tage davor sitzt Klingelberger noch ganz

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00