Lokalsport Mannheim

Basketball, 2. Liga

Kammer lässt Viernheim jubeln

Archivartikel

VIERNHEIM.Die Zweitliga-Basketballerinnen des TSV Amicitia Viernheim haben sich endgültig zurückgemeldet: Sie gewannen ihr Heimspiel gegen die TSV Towers Speyer-Schifferstadt mit 82:71 (45:29) und sind nun mit Leimen, Bamberg und Heidelberg punktgleich Spitze.

Nach dem ersten Viertel (19:16) kamen die Südhessen richtig in Fahrt. Vor allem Kela Peterson war kaum zu stoppen. Die US-Amerikanerin

...
Sie sehen 54% der insgesamt 721 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00