Lokalsport Mannheim

Eishockey

Kappes wechselt nach Eppelheim

Eppelheim.Marcel Kappes wechselt zur neuen Saison vom amtierenden Eishockey-Regionalligameister EHC Zweibrücken zum EC Eppelheim und wird dort zusammen mit Janis Wagner das neue Torhütergespann bilden.

Kappes begann seine Eishockey-Karriere bei den Mad Dogs in Mannheim, mit denen er 2013 den Aufstieg in die Regionalliga feierte. Im Anschluss wechselte er dann zum Liga-Konkurrenten EHC Zweibrücken, für den er 59 Mal im Kader stand. Wirklich im Tor stand er rund die Hälfte der aufgeführten Partien. In der vergangenen Spielzeit konnte er erstmalig den Titel mit den Hornets feiern und freut sich nun, seiner Leidenschaft auf dem Eis wieder in seiner Heimatregion nachgehen zu können. (sz/ü)