Lokalsport Mannheim

3. Handball-Liga

Kernaja kommt als Purucker-Ersatz

Großsachsen.Der TVG Großsachsen hat auf seine große Personalnot reagiert und Dymal Kernaja vom Badenligisten TSV Amicitia Viernheim verpflichtet. Dem Handball-Drittligisten gingen nach dem Kreuzband-riss von Denny Purucker die Spielmacher aus. „Jonas Gunst ist angeschlagen, Jan Grammel kämpft mit einem Knorpelschaden im Knie und Denny Purucker fällt mindestens bis zum Saisonende aus. Wir mussten reagieren, alles andere wäre unverantwortlich gewesen“, sagt Spielleiter Thomas Zahn. „Mit Dymal Kernaja bekommen wir einen jungen, hungrigen Spieler, der sich in der 3. Liga beweisen will.“

Kernaja ist 23 Jahre alt und kosovarischer Nationalspieler. Hätte es nicht Probleme mit seinem Pass gegeben, wäre er Ende Oktober erstmals für sein Land in der EM-Qualifikation gegen Deutschland aufgelaufen. Sein Vertrag beim TVG läuft bis Juni 2020. Nochmals Zahn: „Der Spieler war vertraglich nicht gebunden, so war der Wechsel überhaupt erst möglich“, erklärt Zahn. hm