Lokalsport Mannheim

Handball, 3. Liga, Frauen TSG erwartet heute Abend den ambitionierten Zweitliga-Absteiger vom Bodensee / Entwarnung bei Lea Marmodee

Ketscher Bären bitten Allensbach zum Top-Spiel

Archivartikel

Vier Spiele, vier Siege - die bisherige Bilanz der TSG Ketsch in der noch jungen Saison in der 3. Handball-Liga Süd der Frauen kann sich sehen lassen. Im Heimspiel gegen den Zweitligaabsteiger SV Allensbach am heutigen Samstag (Anwurf: 19.30 Uhr) steht eine hohe Hürde bevor, die aber nicht als unüberwindbar angesehen wird. "Wir erwarten einen motivierten und selbstbewussten Gegner, der uns

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00