Lokalsport Mannheim

Handball Frauen-Drittligist gründet Spielbetriebsgesellschaft

Ketscher Bären mit neuen Strukturen

Archivartikel

Ketsch.Beim Handball-Drittligisten TSG Ketsch herrscht seit Monaten viel Betrieb, um die Führung und Organisation zukunftsfähig zu machen. Der Führungskreis um Vorsitzenden Rudi Haas, Ursula Mattuck, Biggi Alt, Ilse Heigert-Becker, Tom Löbich, Berthold Barcaba und Dr. Robert Becker hat wesentliche Entscheidungen hinsichtlich Strukturen und Personen getroffen, berichtet die TSG in einer

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00