Lokalsport Mannheim

Boxen Um bei den Sommerspielen 2020 in Tokio dabei zu sein, arbeitet die Viernheimerin hart

Kleinhans träumt von Olympia

Archivartikel

Heidelberg.Mit ihren zweifarbigen Trainingshandschuhen trägt Boxerin Maya Kleinhans bereits Gold auf dem schwarzen Leder um ihre Handgelenke. Edelmetall bei den Weltmeisterschaften ab 3. Oktober in Russland hat die dreifache Deutsche Meisterin des Box-Teams der Metropolregion Rhein-Neckar allerdings nicht im Visier – noch nicht. „Ich will unter die besten Acht kommen, um meine Perspektiven für Olympia zu

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema