Lokalsport Mannheim

Fußball Mannheimer wird Torwarttrainer bei Hannover 96

Kocak holt Moßmann

Hannover.Kenan Kocak, Ex-Coach des SV Waldhof und Trainer des Zweitligisten Hannover 96, hat seinen Trainerstab mit einem alten Bekannten ergänzt. Kocak holte Rolf Moßmann (Bild) als Torwarttrainer in den Norden. Die Stelle war dort frei geworden, weil Jörg Sievers nach Angaben des Zweitligisten auf eigenen Wunsch nach Schottland zu den Hearts of Midlothian nach Edinburgh gewechselt ist.

Moßmann kennt 96-Chefcoach Kocak bereits aus der gemeinsamen Zeit beim heutigen Verbandsligisten VfR Mannheim. Danach war er von 2011 bis 2015 Torwartkoordinator beim SV Sandhausen und hat dort als Torwarttrainer die U15, U16 und U19 trainiert. Anschließend folgte für Moßmann die Torwarttrainerstation bei Waldhof Mannheim bis Ende 2016. Nach einer Pause war Moßmann bei Goalkeeping Development sowie im DFB-Stützpunkt tätig.

Der 50-Jährige reiste am Montag an die Leine und unterschrieb dort einen Vertrag bis zum Saisonende. „Ich freue mich riesig auf die Aufgabe bei Hannover 96 und werde alles dafür tun, die drei Torhüter zu unterstützen und mit dem Verein die gesetzten Ziele zu erreichen“, wird Moßmann auf der Homepage des Zweitligisten zitiert. 

Zum Thema