Lokalsport Mannheim

Ringen Regionalliga-Derby gegen den SRC Viernheim geht überraschend deutlich an die Bergsträßer / Lösbare Aufgaben am Wochenende

KSV nutzt Vorteile bei den Schwergewichten

Archivartikel

Schriesheim.Am fünften Kampftag der Regionalliga Baden-Württemberg kam es zum ersten Nordbaden-Derby zwischen dem KSV Schriesheim und dem SRC Viernheim. Die Bergsträßer behielten überraschend deutlich mit 21:9 die Oberhand. Sie profitierten dabei von ihrer Überlegenheit in den schweren Gewichtsklassen, sowie dem verletzungsbedingten Ausfall von Horst Lehr bei den Gästen, die keinen gleichwertigen Ersatz

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00