Lokalsport Mannheim

Ringen: Zweitligist erkämpft sich ein 19:19 beim favorisierten SV Untergriesbach

KSV Schriesheim überrascht mit Remis

Archivartikel

Untergriesbach. Ringer-Zweitligist KSV Schriesheim hat zum Auftakt der Rückrunde mit einem beachtlichen 19:19-Remis beim SV Untergriesbach überrascht. In der Vorrunde noch glatt mit 11:23 unterlegen, stand die Staffel von Willi Ullrich beim ambitionierten Neuling diesmal sogar vor einem Sieg.

"Erst im letzten Kampf fiel die Entscheidung. Und hätte da Nicolai Cojocaru sein 3:0 vom

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1536 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00