Lokalsport Mannheim

Ringen: Zweitligist erkämpft sich ein 19:19 beim favorisierten SV Untergriesbach

KSV Schriesheim überrascht mit Remis

Archivartikel

Untergriesbach. Ringer-Zweitligist KSV Schriesheim hat zum Auftakt der Rückrunde mit einem beachtlichen 19:19-Remis beim SV Untergriesbach überrascht. In der Vorrunde noch glatt mit 11:23 unterlegen, stand die Staffel von Willi Ullrich beim ambitionierten Neuling diesmal sogar vor einem Sieg.

"Erst im letzten Kampf fiel die Entscheidung. Und hätte da Nicolai Cojocaru sein 3:0 vom

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1536 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00