Lokalsport Mannheim

Gewichtheben-Landesliga

KSV zu Hause nur Außenseiter

Mannheim.Der erste Sieg der Schwerathleten des KSV Mannheim dürfte auch am heutigen Samstag nur mit reichlich Glück gelingen. Die Quadratestädter empfangen ab 18.30 Uhr den TSV Heinsheim II in der Rhein-Neckarsporthalle. „Da unsere Mannschaft nicht optimal steht, wird es schwer für uns“, bleibt KSV-Chef Hartmut Lehr Realist.

„Tobias Gutberlet und Thomas Schiller haben Knieprobleme, neben ihnen heben Astrid Ottmann, Jürgen Sieth, Marcel Mühlinghaus und Andreas Pawlow. Tonja Koch ist im Urlaub“, erklärt Lehr. „Heinsheim hat in den ersten Kämpfen 277 und 292 Punkte gemacht, wir rechnen mit etwa 260 Zählern. Vielleicht können wir den TSV im Stoßen bezwingen“, hofft er. jako