Lokalsport Mannheim

Baseball

Legionäre warten auf die Tornados

Archivartikel

MANNHEIM.Und wieder muss Baseball-Bundesligist Mannheim Tornados zweimal auswärts antreten. Das Team von Coach Dave Daniels spielt beim Doubleheader in Regensburg seine erste Partie gegen die Legionäre am heutigen Samstagabend um 19 Uhr. Begegnung Nummer zwei findet dann am morgigen Sonntag, 14 Uhr, bei den Bayern statt.

„Wir sind im Pitching besser besetzt als noch im vergangenen Jahr. Ich denke, das ist eine wichtige Sache, damit wir noch stärker werden“, sagt Infielder Luis Diaz, der am vergangenen Wochenende beim Split der Mannheimer gegen die Mainz Athletics gute Leistungen zeigte.

Die Regensburg Legionäre sind mit zwei Auswärtserfolgen in die Spielzeit gestartet. Die Bayern gewannen bei den Stuttgart Reds (4:2 und 10:6). Der fünfmalige deutsche Meister verpasste 2017 die Play-offs. Mit Bill Greenfield haben sich die Legionäre im Winter gut verstärkt. bol