Lokalsport Mannheim

Faustball

Letzter WM-Schliff beim TV Käfertal

Mannheim.Vom 11. bis 17. August gehen in Winterthur (Schweiz) bei der Faustball-WM erstmals 18 Mannschaften an den Start. Deutschland ist Titelverteidiger und will unbedingt den dritten WM-Titel in Folge feiern. Zur letzten Vorbereitung traf sich das WM-Team mit dem Mannheimer Nick Trinemeier nun beim TV Käfertal. Bundestrainer Olaf Neuenfeld war mit den Bedingungen in Mannheim und dem Erreichten zufrieden.

„Wir haben schon viel gemacht und nach dem es nicht ganz so perfekt lief, haben wir dieses Wochenende eingeschoben. Die Jungs wollten sich noch einmal treffen, um Taktik und Zusammenspiel zu verbessern“, sagte der Bundestrainer und Käfertal biete dazu die idealen Voraussetzungen. In der Vorrunde trifft Deutschland auf Argentinien, Italien und Österreich. wn

Zum Thema