Lokalsport Mannheim

Eishockey

Mad Dogs im Verfolgerduell

Archivartikel

Mannheim.Die Mad Dogs Mannheim treten in der Frauen-Eishockey-Bundesliga am Samstag (20 Uhr) und Sonntag (11 Uhr) beim ERC Ingolstadt an. Aktuell steht Ingolstadt hinter Titelverteidiger ECDC Memmingen und Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal auf Platz drei und damit einen Platz vor den viertplatzierten Mad Dogs. Nach dem Rückzug der Düsseldorfer EG im Dezember stellen die beiden Partien in Ingolstadt und die beiden Heimspiele gegen Rekordmeister Planegg (11. Januar und 12. Januar) schon die letzten vier Hauptrundenspiele der Mannheimer Bundesligadamen dar. Die Herren der Mad Dogs empfangen in der Regionalliga Süd West am Sonntag (19 Uhr) den SC Bietigheim-Bissingen. and

Zum Thema