Lokalsport Mannheim

Eishockey

Mad Dogs stoßen an ihre Grenzen

Archivartikel

Mannheim.Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber der mit 0:9 (0:4, 0:3, 0:2) verlorenen Samstagspartie gegen den Tabellenführer der Frauen-Eishockey-Bundesliga, ESC Planegg-Würmtal, konnten die Bundesliga-Damen der Mad Dogs Mannheim auch am Sonntag gegen den Rekordmeister nichts holen und unterlagen mit 1:5 (1:2, 0:2, 0:1). Theresa Knutson hatte die Mad Dogs auf Zuspiel von Fenja Raschke mit 1:0 (5.)

...

Sie sehen 53% der insgesamt 761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema