Lokalsport Mannheim

Leichtathletik Heute Hochsprung Gala in Weinheim

Magnet trotz langer Pause

Weinheim.Das Warten hat nach siebenjähriger Pause ein Ende: Heute ab 19 Uhr gibt sich die Elite bei der Hochsprung Gala in Weinheim ein Stelldichein. Trotz der langen Unterbrechung zieht es nicht nur nationale Top-Athleten wie die mehrfachen deutschen Meister Eike Onnen oder Marie Laurence Jungfleisch in die TSG-Halle (Mannheimer Straße), sondern auch die Fans. „Mir fehlen schon etwas die Worte. Nach so langer Pause solch einen Ansturm zu erleben war schon etwas Besonderes“, sagt Meetingchef Thomas Geißler.

Nicht zuletzt wegen TSG-Hochsprung-Ass Bianca Stichling ist das lokale Interesse besonders hoch. Diese fiebert ihrem Heimspiel in besonderer Weise entgegen: „Ich bin froh, kürzlich Bestleistung gesprungen zu sein, das nimmt mir den Druck. Die Zuschauer werden mich sicher antreiben, da muss ich aufpassen, dass ich mein Anlauftempo nicht überziehe.“ Sie wird es mit acht weiteren Frauen zu tun bekommen. Zudem springen acht Männer.

Karten sind noch an der Abendkasse ab 17.30 Uhr erhältlich (Stehplatz 5 Euro, Sitzplatz 10 Euro), Hallenöffnung ist um 18 Uhr. jako/red