Lokalsport Mannheim

Fußball

Mainz gewinnt Duttlinger-Turnier

Mannheim.Die Ü-35-Fußballer des SC Moguntia Mainz haben das 1. Werner-Duttlinger-Turnier für AH-Mannschaften des SC Rot-Weiß Rheinau gewonnen. Die Rheinhessen siegten im Finale gegen das Team des Ausrichters vom SC Rot-Weiß mit 3:2 nach Neunmeter-Schießen. Nach regulärer Spielzeit hatte es 0:0 gestanden.

Für die Mainzer war es bereits der vierte Titelgewinn in Mannheim, zuletzt siegten die Landeshauptstädter im Jahr 2000 auf der Rheinauer Winfried-Höhn-Sportanlage. Die Veranstaltung, erstmals unter neuem Namen ausgetragen, knüpfte an die Tradition des Willi-Sinn-Turniers an, das 2017 seine 25. und letzte Auflage erlebte. Das Neunmeter-Schießen um Platz drei konnte Vorjahressieger Spvgg Ilvesheim mit 5:3 gegen die Routiniers des MFC Lindenhof für sich entscheiden.