Lokalsport Mannheim

Fußball Mannheimer unterliegt mit Madagaskar gegen Nigeria

Mamodalys Traum geht in Erfüllung

Archivartikel

Calabar/Mannheim."Das war der Wahnsinn, eine geile Erfahrung." Tony Mamodaly ist glücklich. Für den Mannheimer, der beim Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden unter Vertrag steht, ging ein Traum in Erfüllung. Beim ersten Qualifikationsspiel für den Afrika-Cup gegen Nigeria war es Mitte der zweiten Halbzeit so weit: Der 20-Jährige feierte sein Debüt in der madegassischen Nationalmannschaft. Dass die Partie nach

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00