Lokalsport Mannheim

Wertvollster Spieler Berliner ragt aus starkem DBB-Team heraus

Mattissek – der Dirigent des deutschen Spiels

Archivartikel

Mannheim.Die „MVP! MVP!“-Rufe seiner Teamkameraden wurden erhört: Die Auszeichnung als wertvollster Spieler („Most Valuable Player“) des 29. Albert-Schweitzer-Turniers ging an Deutschlands Kapitän Jonas Mattisseck – und das zu Recht. Aus dem homogenen Kollektiv des neuen und alten AST-Champions ragte der 18-jährige Point Guard von Alba Berlin als Schlüsselspieler heraus. Es waren die knappen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema