Lokalsport Mannheim

Hockey MHC empfängt am Sonntag Harvestehuder THC

McCann verlangt Top-Leistung

Mannheim.Titelverteidiger gegen Spitzenreiter oder Mannheimer HC gegen Harvestehuder THC, so lautet am siebten Spielwochenende der Feldhockey-Bundesliga der Herren das Topspiel. Um 14.30 Uhr empfängt der deutsche Meister in der heimischen MHC Arena am Neckarplatt den Tabellenführer aus Hamburg. "Der HTHC ist zurzeit das beste Team der Bundesliga und wir freuen uns auf dieses Spiel", sagt Trainer Michael McCann.

"Nach zwei, drei Spielen die wir zuletzt okay gespielt haben, werden wir am Sonntag allerdings unser bestes Hockey spielen müssen, wenn wir gewinnen wollen und das wollen wir natürlich", weiß der Australier, dass gerade die Heimspiele gegen Konkurrenten um einen Platz unter den ersten Vier besonders wichtig sind. Dabei hofft der Coach der Blau-Weiß-Roten, dass vom verletzten Trio Patrick Hablawetz, Danny Nguyen und Maximilan Neumann vielleicht der eine oder andere am Sonntag wieder einsatzfähig ist.

Kein Kreuzbandriss bei Habif

Bereits um 12 Uhr stehen sich in der MHC Arena die Bundesligadamen beider Teams in einem kaum weniger interessanten Duell gegenüber, schließlich treffen mit den MHC-Damen als Tabellendrittem und den HTHC-Damen als Viertem zwei Tabellennachbarn aufeinander. "Das Kreuzband ist zum Glück nicht gerissen, aber Florencia Habif wird uns trotzdem die nächsten drei, vier Wochen fehlen", konnte Damencoach Philipp Stahr in Sachen Habif, zumindest etwas aufatmen.

Stahr hofft, dass die zuletzt ebenfalls verletzten Nike Lorenz und Julia Meffert gegen die Hanseatinnen eventuell wieder mitwirken können. "Alicia Magaz hat sich beim Spiel in Düsseldorf beim Zusammenprall mit einer Spielerin die Nase gebrochen", berichtet Stahr, der noch nicht weiß, ob die Spanierin mit einer Gesichtsmaske auflaufen kann.

Dieser Tage bewegt das Schicksal der 19-jährigen Silja Paul Hockeydeutschland. Auch wenn die an Blutkrebs erkrankte Torhüterin des Großflottbeker GHTC mitterweile einen Stammzellenspender gefunden hat, wird sich der MHC am Sonntag ab 11 Uhr mit einer DKMS Typisierungsaktion am Kampf gegen den Blutkrebs beteiligen. and