Lokalsport Mannheim

Hockey Mannheim schlägt EHL-Finalist UHC Hamburg mit 2:1

MHC schockt den Favoriten

Archivartikel

Mannheim.Die Herren des Mannheimer HC haben gestern Nachmittag überraschend den UHC Hamburg geschlagen. Auf eigenem Platz setzten sich die Neckarstädter gegen die ersatzgeschwächten EHL-Finalisten mit 2:1 (2:0) durch. Mannheim besserte damit seine Bilanz im Mittelfeld auf.

"Das waren zwei sehr verschiedene Halbzeiten heute", beschrieb MHC-Betreuer Sören Beßler. "In der ersten waren wir für meine

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00